De-Mail

Wir sprechen De-Mail.

Sie können mit uns auf diesem sicheren Weg in Kontakt treten.

Anders als bei der einfachen E-Mail werden die Dokumente bei De-Mail verschlüsselt übertragen und können nur vom Empfänger gelesen werden.

Sie haben bei jeder Sendung einen Zugangsnachweis und wissen wann Ihre Nachricht uns erreicht hat.

Schreiben Sie uns an post@anwaelte-wecks.de-mail.de

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Website De-Mail Info-Portal
Dort finden Sie auch verschiedene Anbieter für Privatpersonen.
Meist ohne monatliche Grundgebühr. Und der Dokumentenversand ist meist preiswerter als das Briefporto. Zudem rechtssicher und verschlüsselt.

Sie richten einmal ein De-Mail-Konto ein und können sicher mit uns, vielen Firmen und zahlreichen Behören kommunizieren.

Sie können uns natürlich auch weiter eine E-Mail schreiben.

De-Mail ist einfach.

Sie melden Sie sich mit Ihrem Konto am De-Mail-System an und können gleich auf De-Mail-Schreiben klicken, wählen den Empfänger aus, fügen Text und eventuell Anlagen (bevorzugt als PDF-Datei) ein. Absenden. Fertig.

De-Mail ist ein geschlossenes System.

Sie können innerhalb der De-Mail nur mit den dort registrierten Teilnehmern Nachrichten austauschen. Und sicherer sein, dass der Empfänger existiert.

Nutzen Sie De-Mail als sicheren Kommunikationsweg zu Ihrem Rechtsanwalt.