Pressespiegel

Die Presse berichtet über die Anwälte Wecks.

Anwalt Wecks Fachanwalt für Sozialrecht

Fachanwalt für Sozialrecht Andreas Wecks im BR-Interview “Gesundheit!” zum Thema Schwerbehindertenausweis.

In Bayern besitzen 1,2 Millionen Menschen einen Schwerbehindertenausweis – über neun Prozent der Bevölkerung. Wahrscheinlich hätten noch deutlich mehr Menschen Anspruch darauf. Denn auch Krankheiten wie zum Beispiel Migräne, Tinnitus oder Rheuma können eine Schwerbehinderung darstellen. Die BR-Sendung Gesundheit! vom 26.02.2019 erklärt, wer als schwerbehindert gilt, welchen Nachteilausgleich Betroffene erwarten können und weshalb es bei der Antragstellung häufig zu Frust und Enttäuschung kommt.

Herr Andreas Wecks, Fachanwalt für Sozialrecht erklärt die Vorzüge des Widerspruchs- und Klageverfahrens, mit der der Bürger die Entscheidung der Verwaltung überprüfen lassen kann. Häufig ist damit eine Korrektur der Bescheide verbunden, da das Verwaltungsverfahren aus vielen Gründen fehleranfällig ist.

Herr Wecks weist im Interview (unten ab Minute 04:45) daraufhin, dass nicht nur auf die Diagnose geachtet werden sollte. Wichtiger ist es möglichst konkret darzustellen, welchen Funktionsverlust die Krankheit im Alltag für den Betroffenen zur Folge hat. Eine Behinderung liegt vor, wenn die körperliche Funktion, geistige Fähigkeit oder seelische Gesundheit eines Menschen mit hoher Wahrscheinlichkeit länger als sechs Monate von dem für das Lebensalter typischen Zustand abweicht und daher seine Teilhabe am Leben in der Gesellschaft beeinträchtigt ist.

Anwälte Wecks in “FOCUS Spezial”

Focus 2019: Andreas Wecks zählt zu den Top-Anwälten Deutschlands

Rechtsanwalt Andreas Wecks ist Fachanwalt für Sozialrecht und gehört zu den Top-Anwälten in Deutschland. Das ist das Ergebnis einer Befragung unter Rechtsanwälten, die das Datenunternehmen Statista für das Nachrichtenmagazin Focus durchgeführt hat. Herr Rechtsanwalt Wecks ist im Fachbereich Sozialrecht zum vierten Mal in Folge ausgezeichnet worden. Die Anwälte, die in der Focus-Anwaltsliste geführt sind, erhalten die Auszeichnung „Top Rechtsanwalt 2019“.

Rechtsanwalt Andreas Wecks bei Anwälte Wecks in Nürnberg, sagt über die Auszeichnung: „Ich freue mich sehr über die vierte Auszeichnung in Folge, weil darin nicht nur die Wertschätzung meiner Arbeit durch die befragten Kolleginnen und Kollegen zum Ausdruck kommt, sondern auch die Kontinuität meiner langjährigen Tätigkeit. Gerade im Sozialrecht ist nicht nur ein kompliziertes Verwaltungsverfahren zu beachten, sondern auch die ständigen Reformen des Gesetzgebers sowie die Änderungen durch die Rechtsprechung.“

Die Focus-Anwaltsliste für Privatmandanten, sortiert nach Fachgebieten und Regionen, basiert auf einer Kollegenbefragung. Insgesamt wurden 23.970 Fachanwälte/innen zur Befragung zwischen dem 25. Februar und 29. März 2019 eingeladen. Hierfür wurde die Stichprobe aus dem Vorjahr, die schwerpunktmäßig mittels der Register der regionalen Rechtsanwaltskammern erstellt wurde, qualitativ und quantitativ umfassend überarbeitet und erweitert. Zusätzlich flossen die Empfehlungen der Vorjahresbefragung ein, um der kontinuierlich hohen Reputation gerecht zu werden. Insgesamt werden mehr als 720 Rechtsanwälte ausgezeichnet. Die Focus-Anwaltsliste wurde in einem aufwendigen Verfahren erstellt – eine Qualitätsbeurteilung mit Objektivitätsanspruch ist damit nicht verbunden.

Neben der Anwaltsliste liefert Focus-Spezial den Lesern die entscheidenden Informationen, um zu ihrem Recht zu gelangen. Das Dossier “Recht im Job” informiert über neue Regelungen für Arbeitnehmer; im Service-Teil liefert Focus-Spezial „Ihr Recht 2019“ die relevantesten aktuellen Informationen unter anderem aus dem Internet-Recht, Familienrecht und Versicherungsrecht. Das 122-seitige Sonderheft erscheint am 03. September 2019 zum Einzelpreis von 6,90 Euro.

Focus 2018: Andreas Wecks zählt zu den Top-Anwälten Deutschlands

Rechtsanwalt Andreas Wecks ist Fachanwalt für Sozialrecht und gehört zu den Top-Anwälten in Deutschland. Das ist das Ergebnis einer Befragung, die das Datenunternehmen Statista für das Nachrichtenmagazin Focus durchgeführt hat. Herr Rechtsanwalt Wecks ist im Fachbereich Sozialrecht ausgezeichnet worden. Die Anwälte, die in der Focus-Anwaltsliste geführt sind, erhalten die Auszeichnung „Top Rechtsanwalt 2018“.

Rechtsanwalt Andreas Wecks bei Anwälte Wecks in Nürnberg, sagt über die Auszeichnung: „Ich freue mich sehr über die dritte Auszeichnung in Folge, weil darin nicht nur die Wertschätzung meiner Arbeit durch die befragten Kolleginnen und Kollegen zum Ausdruck kommt, sondern auch die Kontinuität meiner langjährigen Tätigkeit. Gerade im Sozialrecht ist nicht nur ein kompliziertes Verwaltungsverfahren zu beachten, sondern auch die ständigen Reformen des Gesetzgebers sowie die Änderungen durch die Rechtsprechung.“

Die Focus-Anwaltsliste für Privatmandanten, sortiert nach Fachgebieten und Regionen, basiert auf einer Kollegenbefragung. Insgesamt wurden 24.311 Fachanwälte/innen zur Befragung zwischen dem 27. Februar und 26. März 2018 eingeladen. Hierfür wurde die Stichprobe aus dem Vorjahr, die schwerpunktmäßig mittels der Register der regionalen Rechtsanwaltskammern erstellt wurde, qualitativ und quantitativ umfassend überarbeitet und erweitert. Zusätzlich flossen die Empfehlungen der Vorjahresbefragung ein, um der kontinuierlich hohen Reputation gerecht zu werden. Insgesamt werden mehr als 650 Rechtsanwälte ausgezeichnet. Die Focus-Anwaltsliste wurde in einem aufwendigen Verfahren erstellt – eine Qualitätsbeurteilung mit Objektivitätsanspruch ist damit nicht verbunden.

Neben der Anwaltsliste liefert Focus-Spezial den Lesern die entscheidenden Informationen, um zu ihrem Recht zu gelangen. Das Dossier Internet-Recht informiert über aktuelle Fälle und Urteile aus der digitalen Welt; im Service-Teil liefert Focus-Spezial „Deutschlands Top-Anwälte“ die relevantesten aktuellen Informationen unter anderem aus dem Verkehrsrecht, Steuerrecht und Arbeitsrecht. Das 130-seitige Sonderheft erscheint am 11. September 2018 zum Einzelpreis von 6,90 Euro.

Focus 2017: Andreas Wecks zählt zu den Top-Anwälten Deutschlands

Rechtsanwalt Andreas Wecks ist Fachanwalt für Sozialrecht und gehört zu den Top-Anwälten in Deutschland. Das ist das Ergebnis einer Befragung, die das Datenunternehmen Statista für das Nachrichtenmagazin Focus durchgeführt hat. Herr Rechtsanwalt Wecks ist im Fachbereich Sozialrecht ausgezeichnet worden. Die Anwälte, die in der Focus-Anwaltsliste geführt sind, erhalten die Auszeichnung „Top Rechtsanwalt 2017“.

Rechtsanwalt Andreas Wecks bei Anwälte Wecks in Nürnberg, sagt über die Auszeichnung: „Ich freue mich sehr über die zweite Auszeichnung in Folge, weil darin nicht nur die Wertschätzung meiner Arbeit durch die befragten Kolleginnen und Kollegen zum Ausdruck kommt, sondern auch die Kontinuität meiner langjährigen Tätigkeit. Gerade im Sozialrecht ist nicht nur ein kompliziertes Verwaltungsverfahren zu beachten, sondern auch die ständigen Reformen des Gesetzgebers sowie die Änderungen durch die Rechtsprechung.“

Die Focus-Anwaltsliste für Privatmandanten, sortiert nach Fachgebieten und Regionen, basiert auf einer Kollegenbefragung. Die Focus-Anwaltsliste wurde in einem aufwendigen Verfahren erstellt – eine Qualitätsbeurteilung mit Objektivitätsanspruch ist damit nicht verbunden.

Neben der Anwaltsliste liefert Focus-Spezial den Lesern die entscheidenden Informationen, um zu ihrem Recht zu gelangen. Das 124-seitige Sonderheft erschien am 19. September 2017.

Focus 2016: Andreas Wecks zählt zu den Top-Anwälten Deutschlands

Rechtsanwalt Andreas Wecks ist Fachanwalt für Sozialrecht und gehört zu den Top-Anwälten in Deutschland. Das ist das Ergebnis einer Befragung, die das Datenunternehmen Statista für das Nachrichtenmagazin Focus durchgeführt hat. Herr Rechtsanwalt Wecks ist im Fachbereich Sozialrecht ausgezeichnet worden. Die Anwälte, die in der Focus-Anwaltsliste geführt sind, erhalten die Auszeichnung „Top Rechtsanwalt 2016”.

Andreas Wecks, Fachanwalt für Sozialrecht bei Anwälte Wecks in Nürnberg sagt über die Auszeichnung: „Ich freue mich sehr darüber, dass mein ständiger Einsatz für die Sozialen Rechte unserer Mandanten auch bei meinen Kollegen bekannt ist und anerkannt wird. Gerade im Bereich der Sozialversicherung warten vielfältige Herausforderungen in den Bereichen Kranken-, Unfall- und Rentenversicherung auf eine einzelfallbezogene Lösung.”

Neben der Anwaltsliste liefert Focus-Spezial den Lesern Informationen, um zu ihrem Recht zu gelangen. Die Ausgabe „Deutschlands Top-Anwälte 2016” informiert außerdem über aktuelle Urteile von Bedeutung und bietet außerdem Experten-Tipps aus zehn Rechtsbereichen.

Die Focus-Anwaltsliste basiert auf einer Kollegenbefragung. Die Focus-Anwaltsliste wurde in einem aufwendigen Verfahren erstellt – eine Qualitätsbeurteilung mit Objektivitätsanspruch ist damit nicht verbunden. Das 124-seitige Sonderheft erschien am 20. September 2016.

Anwälte Wecks in “Kapital & Recht”

Die-Experten-Seiten.de

In der Ausgabe 2011 von “Kapital und Recht” wird unsere Kanzlei im Portrait dargestellt.

Die Reihe “Die-Experten-Seiten.de” besteht derzeit aus zwei hochwertigen Ratgebermagazinen für die Bereiche “Gesundheit” und “Recht & Finanzen” der Metropolregion Nürnberg.

Eingeteilt in Fachgebiete und Interessenschwerpunkte werden in dem Magazin Kanzleien der Region vorgestellt. Durch Fachbeiträge und Interviews erfahren Sie als Leser vieles Wissenswerte rund um die Themen Recht, Kapital, Finanzen und Wirtschaft.

Die Ausgabe 2011 “Die Experten – Kapital & Recht”, können Sie kostenfrei beim Verlag bestellen.

Sie haben Rechte !

Setzen Sie sich durch !

Beratung hilft !